Veranstaltungsübersicht für die Region um Hamburg

Es sind 36 Events verfügbar.

Metal Church/ Armored Saint 1

...
Datum:
Ort:
Gruenspan in Hamburg
Verkauf:
06.03.2019 10:00 Uhr bis 19.07.2019 16:00 Uhr

Beschreibung:

D.I. & Poison Idea + Support: Yardbomb & Causes 2

...
Datum:
Ort:
Hafenklang in Hamburg
Verkauf:
22.03.2019 10:49 Uhr bis 19.07.2019 19:00 Uhr

Beschreibung:
D.I. & Poison Idea + Support: Yardbomb & Causes Einlass: 20:00 Uhr D.I. // Orange County Punkrock since 1983 In the last years almost every oldschool OC punkrockband from the 80`s have visited Europe - except D.I. It’s been decades (1993!!!) since D.I. has been to Europe - This summer the band with members of the Adolescents, the Dickies etc will return to europe and the uk for the first time in almost 25 years. Poison Idea // Portland HC Punk as fuck since 1980 Portlands finest and most raging hardcore punk pack are back at the Hafenklang. Yeah that’s right, the ‘kings of punk’, lead by the howling Jerry A., are flying out to succesfully clobber you with their face stomping, dark and yet melodic blast of rage. POISON IDEA started out in 1980 and became a household name in the punk scene ever since. Unfortunately, their upcoming tour will be their farewell tour, what means they'll probably be gone for good after this one, so think fast and grab this last chance to slam dance!

Subhumans 3

...
Datum:
Ort:
Hafenklang (Goldener Salon) in Hamburg
Verkauf:
28.05.2019 09:49 Uhr bis 20.07.2019 23:59 Uhr

Beschreibung:
Einlass: 19:00 Uhr Die Subhumans gründeten sich 1980 und sind mit Crass und Conflict eine der wichtigsten Bands der britischen Anarcho/Peace-Punk Bewegung. Musikalische Einflüsse waren zum einen die Sex Pistols, Damned und ähnliche Punk-Originale, zum anderen aber auch Prepunk-Bands wie King Crimson und Frank Zappa. Diese Mischung ergab einen Stil, der in seiner Struktur komplizierter als der seiner Zeitgenossen war, aber die Energie und Dynamik des Punks bewahrt. Dick Lucas' intelligente Texte prägen die politische Ausrichtung der Band, wobei er in seinen Songs nicht nur dazu aufruft, soziale und politische Missstände zu kritisieren, sondern auch dazu, sie zu verbessern. Die ersten drei EPs der Subhumans und ihre erste LP "The Day The Country Died " wurden schnell zu Klassikern. 1983 gründeten sie Bluurg Records, wo sie ihre Aufnahmen bis heute selbst veröffentlichen. Nach zahlreichen Tourneen in den USA und Europa lösten sich die Subhumans 1985 auf, um fast in der selben Besetzung als Citizen Fish weiterzumachen. Seit der Subhumans Reunion im Jahr 1998 spielen sie in beiden Bands parallel, oft auch zusammen auf Festivals. Die Subhumans veröffentlichten seitdem ihr neues Album "Internal Riot" und touren regelmäßig in den USA, Europa und Australien. Subhumans-Aufnäher schmücken bis heute die Jacken der Punks auf der ganzen Welt. Die Queens of the Stone Age veröffentlichten 2004 ein Cover des Subhumans Klassikers "Wake up Screaming", und die Regisseurin Asia Argento (Tochter von Dario Argento) hat die Musik der Subhumans in ihrem Film "The Heart is Deceitful Above All Things" verwendet.

Subhumans 4

...
Datum:
Ort:
Hafenklang (Goldener Salon) in Hamburg
Verkauf:
28.05.2019 09:49 Uhr bis 20.07.2019 23:59 Uhr

Beschreibung:
Einlass: 19:00 Uhr Die Subhumans gründeten sich 1980 und sind mit Crass und Conflict eine der wichtigsten Bands der britischen Anarcho/Peace-Punk Bewegung. Musikalische Einflüsse waren zum einen die Sex Pistols, Damned und ähnliche Punk-Originale, zum anderen aber auch Prepunk-Bands wie King Crimson und Frank Zappa. Diese Mischung ergab einen Stil, der in seiner Struktur komplizierter als der seiner Zeitgenossen war, aber die Energie und Dynamik des Punks bewahrt. Dick Lucas' intelligente Texte prägen die politische Ausrichtung der Band, wobei er in seinen Songs nicht nur dazu aufruft, soziale und politische Missstände zu kritisieren, sondern auch dazu, sie zu verbessern. Die ersten drei EPs der Subhumans und ihre erste LP "The Day The Country Died " wurden schnell zu Klassikern. 1983 gründeten sie Bluurg Records, wo sie ihre Aufnahmen bis heute selbst veröffentlichen. Nach zahlreichen Tourneen in den USA und Europa lösten sich die Subhumans 1985 auf, um fast in der selben Besetzung als Citizen Fish weiterzumachen. Seit der Subhumans Reunion im Jahr 1998 spielen sie in beiden Bands parallel, oft auch zusammen auf Festivals. Die Subhumans veröffentlichten seitdem ihr neues Album "Internal Riot" und touren regelmäßig in den USA, Europa und Australien. Subhumans-Aufnäher schmücken bis heute die Jacken der Punks auf der ganzen Welt. Die Queens of the Stone Age veröffentlichten 2004 ein Cover des Subhumans Klassikers "Wake up Screaming", und die Regisseurin Asia Argento (Tochter von Dario Argento) hat die Musik der Subhumans in ihrem Film "The Heart is Deceitful Above All Things" verwendet.

Bears of Legend 5

...
Datum:
Ort:
Knust in Hamburg
Verkauf:
14.03.2019 14:00 Uhr bis 23.07.2019 19:00 Uhr

Beschreibung:
Ihr Sound ist größer als die Band selbst, deshalb könnten ihre Fans in ein paar Jahren sagen: "Weißt du noch, als wir damals mit Bears Of Legend an der Bar standen?" Auf die Gefahr hin klischeehafte Seefahrer-Bilder zu bemühen aber: Die Segel sind gesetzt – das Ziel: ein größerer Hafen. (rbb online 22.08.2018) Dieses Septett aus Trois Rivières in Quebec / Kanada zieht seine Inspiration aus den Geschichten und Mythen Nordamerikas. Es geht um Liebe, Tod und Wiedergeburten, um von auf See gebliebenen Matrosen, Chimären, verschollenen Schiffen oder geheimnisvollen Meerjungfrauen – inspiriert von einem mysteriösen Logbuch (Ghostwritten Chronicles), das man am Meer gefunden hat. Sie gelten dabei als eine der originellsten Bands aus Quebecs und verarbeiten ein ganz eigentümliches Konglomerat unterschiedlichster Einflüsse zu komplexen Arrangements irgendwo zwischen Folk, Garagen-Rock und klassischen Elementen. Einlass: 20:00 Uhr

CJ Ramone 6

...
Datum:
Ort:
Hafenklang in Hamburg
Verkauf:
04.02.2019 10:08 Uhr bis 24.07.2019 19:00 Uhr
Preis:
ab 21,35 €

Beschreibung:
Einlass: 20:00

Judah & The Lion 7

...
Datum:
Ort:
Knust in Hamburg
Verkauf:
08.03.2019 10:00 Uhr bis 25.07.2019 23:59 Uhr

Beschreibung:

Embryo feat. Viktor Marek und Alex Xtra-Ta 8

...
Datum:
Ort:
Hafenklang (Goldener Salon) in Hamburg
Verkauf:
09.05.2019 12:26 Uhr bis 25.07.2019 23:59 Uhr

Beschreibung:
Einlass: 20 Uhr Seit 1969 ist das Embryo aktiv. Sie spielten bereits mit Größen wie Mal Waldron, Trilok Gurtu, Okay Temiz, Fela Kuti und vielen mehr. Die Tochter des im Januar 2018 verstorbenen Bandgründers Christian Burchard, Marja, ist mit der Band aufgewachsen und übernahm 2015/2016 als Multiinstrumentalistin die musikalische Leitung. Um sie herum scharen sich junge talentierte Musiker um den ewigen Fluss von Embryo weiter fließen zu lassen. Alte und neue Kompositionen verschmelzen zu einem einzigartigen Klangerlebnis, in dem außer und innereuropäische Melodien, Rhythmen, der Jazz und die rockigen psychedelischen Klänge zu hören sind. Sie bespielen inzwischen viele große Bühnen und internationale Festivals in und außerhalb Europas und begeistern die alte und junge Generation mit ihrem großen Talent, ihrer Virtuosität und ihrer großen Freude am Spielen. Die Reise geht weiter! An dem Abend werden Soundtüftler und Beatbastler Victor Marek und der bulgarische Geiger Alex Xtra- Ta als Gäste auftreten.

Bruital Furore - 1-Tagesticket Freitag 9

...
Datum:
Ort:
MS Stubnitz in Hamburg
Verkauf:
18.04.2019 14:00 Uhr bis 23.07.2019 23:55 Uhr

Beschreibung:
Erlebe die expressive Interaktion zwischen noise und site-specific art an einem ungewöhnlichen Ort! Was 2016, 2017, 2018 noch PRIMAL UPROAR hieß, heißt 2019 BRUITAL FURORE. Mit über 30 internationalen Künstler (acts) bietet das industrielle Festival BRUITAL FURORE eine so noch nie gesehene Bandbreite der zeitgenössischen elektronischen Klangkunst an. Die Stubnitz ist der sublime Ort, an dem BRUITAL FURORE dich zwei Tage mit experimenteller Musik unterhalten wird! Der ehemalige DDR Hochseefischverarbeiter, welcher vor 27 Jahren durch das gegründete Projekt Motorschiff Stubnitz e.V., in einen kulturellen Veranstaltungsort verwandelt wurde, bietet eine unglaubliche post-industrielle Atmosphäre. Steige in das Deepweb der Stubnitz und lass dich von energetischen experimentellen Sounds, Film-Screenings und visuellen Kunstaufführungen umwerfen / berauschen. Werde Teil eines ultimativen Spektrums von experimentellen Avantgarde-Künsten bis hin zu industriellem rhythmischem Noise. Das Festival, das von Dr. Nexus und Fraction.Bruit organisiert wurde, läuft vom 26. bis 28. Juli 2019. Begleite uns auf dem Industriedenkmal MS Stubnitz! BRUITAL FURORE ist eine freiwillige Organisation, so dass wir auf deine volle Unterstützung zählen! Freitag Einlass: 19 Uhr | Samstag Ende: 8 Uhr Samstag Einlass: 19 Uhr | Sonntag Ende: 8 Uhr ------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Experience the expressive interaction between noise and site-specific art in an unusual space! What was called PRIMAL UPROAR in 2016, 2017 & 2018, is called BRUITAL FURORE in 2019. The industrial festival BRUITAL FURORE is featuring over 30 international artists dedicated to contemporary electronic sound art. Located on the awesome historical ship Ms Stubnitz, BRUITAL FURORE brings two days of experimental music! Transformed 27 years ago into a cultural events motorship, the former fish transport offers an incredible post-industrial atmosphere. Enter the deepweb of the Ms Stubnitz and get your minds blown by energetic experimental sounds, film screenings and visual art performances supported by amazing DJs. Be a part of a ultimate spectrum from experimental avant-garde arts to harsch industrial rhythmic noise. The Festival, constructed by Dr. Nexus and Fraction.Bruit, runs from 26th to 28th July 2019. Join us on the industrial monument MS Stubnitz! BRUITAL FURORE is a volunteer based organization so we count on your full support! !!! LINE UP to be announced !!! friday entry: 7 pm | saturday end: 8 am saturday entry: 7 pm | sunday end: 8 am ..........................................................................live::: -> 13th MONKEY -> MARCELLA LUCATELLI -> ANEMONE TUBE -> RIOTMILOO -> HYDRONE -> ABIBOSS -> ALARMEN -> BNSU -> LOLITA TERRORIST SOUNDS -> ME(AT) A PLASTIC GUN -> KAZEHITO SEKI -> GRETA CHRISTENSEN & MARTIN LAU -> HELGE MEYER -> ERIKA SOFIA SOLLO -> BUSÆXUS feat JACEK MAZURKIEWICZ -> MUNSHA -> SUPERSIMMETRIA -> ANTOINE PANACHÉ -> MONO NO AWARE -> RAUM 22 -> NEKROBOT -> MISS ANERIS (feat. DR. NEXUS) -> ROSACEAE -> RHÔ -> MOTOBLOK -> TEARS OF FIRE -> ISOLIERZELLE STAHLSCHWANGER -> BASIC BANALITIES -> DAVID WALLRAF -> KIKIRIKI -> IVER ASK OVERGAARD -> JANA JAN & ?IRN? -> DUCHAMP .................................................................on decks::: -> UDO WIESSMANN (WINTERKÄLTE / HANDS) -> OPHELIA THE SUFFERING (KATHARSIS) -> VERTIGONEOGAMA -> DIFFICULT MUSIC FOR DIFFICULT PEOPLE .................................................................live video::: -> ALEXANDRA MACIÁ .....................................interactiv audio installation::: -> ITZIAR MARKIEGI Zugang zum Konzert nicht behindertengerecht (Industriedenkmalbedingt) Mehr Informationen unter: ms.stubnitz.com Facebook: https://www.facebook.com/events/2735816696644474/

Bruital Furore - 1-Tagesticket Freitag 10

...
Datum:
Ort:
MS Stubnitz in Hamburg
Verkauf:
18.04.2019 14:00 Uhr bis 23.07.2019 23:55 Uhr

Beschreibung:
Erlebe die expressive Interaktion zwischen noise und site-specific art an einem ungewöhnlichen Ort! Was 2016, 2017, 2018 noch PRIMAL UPROAR hieß, heißt 2019 BRUITAL FURORE. Mit über 30 internationalen Künstler (acts) bietet das industrielle Festival BRUITAL FURORE eine so noch nie gesehene Bandbreite der zeitgenössischen elektronischen Klangkunst an. Die Stubnitz ist der sublime Ort, an dem BRUITAL FURORE dich zwei Tage mit experimenteller Musik unterhalten wird! Der ehemalige DDR Hochseefischverarbeiter, welcher vor 27 Jahren durch das gegründete Projekt Motorschiff Stubnitz e.V., in einen kulturellen Veranstaltungsort verwandelt wurde, bietet eine unglaubliche post-industrielle Atmosphäre. Steige in das Deepweb der Stubnitz und lass dich von energetischen experimentellen Sounds, Film-Screenings und visuellen Kunstaufführungen umwerfen / berauschen. Werde Teil eines ultimativen Spektrums von experimentellen Avantgarde-Künsten bis hin zu industriellem rhythmischem Noise. Das Festival, das von Dr. Nexus und Fraction.Bruit organisiert wurde, läuft vom 26. bis 28. Juli 2019. Begleite uns auf dem Industriedenkmal MS Stubnitz! BRUITAL FURORE ist eine freiwillige Organisation, so dass wir auf deine volle Unterstützung zählen! Freitag Einlass: 19 Uhr | Samstag Ende: 8 Uhr Samstag Einlass: 19 Uhr | Sonntag Ende: 8 Uhr ------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Experience the expressive interaction between noise and site-specific art in an unusual space! What was called PRIMAL UPROAR in 2016, 2017 & 2018, is called BRUITAL FURORE in 2019. The industrial festival BRUITAL FURORE is featuring over 30 international artists dedicated to contemporary electronic sound art. Located on the awesome historical ship Ms Stubnitz, BRUITAL FURORE brings two days of experimental music! Transformed 27 years ago into a cultural events motorship, the former fish transport offers an incredible post-industrial atmosphere. Enter the deepweb of the Ms Stubnitz and get your minds blown by energetic experimental sounds, film screenings and visual art performances supported by amazing DJs. Be a part of a ultimate spectrum from experimental avant-garde arts to harsch industrial rhythmic noise. The Festival, constructed by Dr. Nexus and Fraction.Bruit, runs from 26th to 28th July 2019. Join us on the industrial monument MS Stubnitz! BRUITAL FURORE is a volunteer based organization so we count on your full support! !!! LINE UP to be announced !!! friday entry: 7 pm | saturday end: 8 am saturday entry: 7 pm | sunday end: 8 am ..........................................................................live::: -> 13th MONKEY -> MARCELLA LUCATELLI -> ANEMONE TUBE -> RIOTMILOO -> HYDRONE -> ABIBOSS -> ALARMEN -> BNSU -> LOLITA TERRORIST SOUNDS -> ME(AT) A PLASTIC GUN -> KAZEHITO SEKI -> GRETA CHRISTENSEN & MARTIN LAU -> HELGE MEYER -> ERIKA SOFIA SOLLO -> BUSÆXUS feat JACEK MAZURKIEWICZ -> MUNSHA -> SUPERSIMMETRIA -> ANTOINE PANACHÉ -> MONO NO AWARE -> RAUM 22 -> NEKROBOT -> MISS ANERIS (feat. DR. NEXUS) -> ROSACEAE -> RHÔ -> MOTOBLOK -> TEARS OF FIRE -> ISOLIERZELLE STAHLSCHWANGER -> BASIC BANALITIES -> DAVID WALLRAF -> KIKIRIKI -> IVER ASK OVERGAARD -> JANA JAN & ?IRN? -> DUCHAMP .................................................................on decks::: -> UDO WIESSMANN (WINTERKÄLTE / HANDS) -> OPHELIA THE SUFFERING (KATHARSIS) -> VERTIGONEOGAMA -> DIFFICULT MUSIC FOR DIFFICULT PEOPLE .................................................................live video::: -> ALEXANDRA MACIÁ .....................................interactiv audio installation::: -> ITZIAR MARKIEGI Zugang zum Konzert nicht behindertengerecht (Industriedenkmalbedingt) Mehr Informationen unter: ms.stubnitz.com Facebook: https://www.facebook.com/events/2735816696644474/

Bruital Furore - 1-Tagesticket Samstag 11

...
Datum:
Ort:
MS Stubnitz in Hamburg
Verkauf:
18.04.2019 14:00 Uhr bis 23.07.2019 23:55 Uhr

Beschreibung:
Erlebe die expressive Interaktion zwischen noise und site-specific art an einem ungewöhnlichen Ort! Was 2016, 2017, 2018 noch PRIMAL UPROAR hieß, heißt 2019 BRUITAL FURORE. Mit über 30 internationalen Künstler (acts) bietet das industrielle Festival BRUITAL FURORE eine so noch nie gesehene Bandbreite der zeitgenössischen elektronischen Klangkunst an. Die Stubnitz ist der sublime Ort, an dem BRUITAL FURORE dich zwei Tage mit experimenteller Musik unterhalten wird! Der ehemalige DDR Hochseefischverarbeiter, welcher vor 27 Jahren durch das gegründete Projekt Motorschiff Stubnitz e.V., in einen kulturellen Veranstaltungsort verwandelt wurde, bietet eine unglaubliche post-industrielle Atmosphäre. Steige in das Deepweb der Stubnitz und lass dich von energetischen experimentellen Sounds, Film-Screenings und visuellen Kunstaufführungen umwerfen / berauschen. Werde Teil eines ultimativen Spektrums von experimentellen Avantgarde-Künsten bis hin zu industriellem rhythmischem Noise. Das Festival, das von Dr. Nexus und Fraction.Bruit organisiert wurde, läuft vom 26. bis 28. Juli 2019. Begleite uns auf dem Industriedenkmal MS Stubnitz! BRUITAL FURORE ist eine freiwillige Organisation, so dass wir auf deine volle Unterstützung zählen! Freitag Einlass: 19 Uhr | Samstag Ende: 8 Uhr Samstag Einlass: 19 Uhr | Sonntag Ende: 8 Uhr ------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Experience the expressive interaction between noise and site-specific art in an unusual space! What was called PRIMAL UPROAR in 2016, 2017 & 2018, is called BRUITAL FURORE in 2019. The industrial festival BRUITAL FURORE is featuring over 30 international artists dedicated to contemporary electronic sound art. Located on the awesome historical ship Ms Stubnitz, BRUITAL FURORE brings two days of experimental music! Transformed 27 years ago into a cultural events motorship, the former fish transport offers an incredible post-industrial atmosphere. Enter the deepweb of the Ms Stubnitz and get your minds blown by energetic experimental sounds, film screenings and visual art performances supported by amazing DJs. Be a part of a ultimate spectrum from experimental avant-garde arts to harsch industrial rhythmic noise. The Festival, constructed by Dr. Nexus and Fraction.Bruit, runs from 26th to 28th July 2019. Join us on the industrial monument MS Stubnitz! BRUITAL FURORE is a volunteer based organization so we count on your full support! !!! LINE UP to be announced !!! friday entry: 7 pm | saturday end: 8 am saturday entry: 7 pm | sunday end: 8 am ..........................................................................live::: -> 13th MONKEY -> MARCELLA LUCATELLI -> ANEMONE TUBE -> RIOTMILOO -> HYDRONE -> ABIBOSS -> ALARMEN -> BNSU -> LOLITA TERRORIST SOUNDS -> ME(AT) A PLASTIC GUN -> KAZEHITO SEKI -> GRETA CHRISTENSEN & MARTIN LAU -> HELGE MEYER -> ERIKA SOFIA SOLLO -> BUSÆXUS feat JACEK MAZURKIEWICZ -> MUNSHA -> SUPERSIMMETRIA -> ANTOINE PANACHÉ -> MONO NO AWARE -> RAUM 22 -> NEKROBOT -> MISS ANERIS (feat. DR. NEXUS) -> ROSACEAE -> RHÔ -> MOTOBLOK -> TEARS OF FIRE -> ISOLIERZELLE STAHLSCHWANGER -> BASIC BANALITIES -> DAVID WALLRAF -> KIKIRIKI -> IVER ASK OVERGAARD -> JANA JAN & ?IRN? -> DUCHAMP .................................................................on decks::: -> UDO WIESSMANN (WINTERKÄLTE / HANDS) -> OPHELIA THE SUFFERING (KATHARSIS) -> VERTIGONEOGAMA -> DIFFICULT MUSIC FOR DIFFICULT PEOPLE .................................................................live video::: -> ALEXANDRA MACIÁ .....................................interactiv audio installation::: -> ITZIAR MARKIEGI Zugang zum Konzert nicht behindertengerecht (Industriedenkmalbedingt) Mehr Informationen unter: ms.stubnitz.com Facebook: https://www.facebook.com/events/2735816696644474/

Bruital Furore - 1-Tagesticket Samstag 12

...
Datum:
Ort:
MS Stubnitz in Hamburg
Verkauf:
18.04.2019 14:00 Uhr bis 23.07.2019 23:55 Uhr

Beschreibung:
Erlebe die expressive Interaktion zwischen noise und site-specific art an einem ungewöhnlichen Ort! Was 2016, 2017, 2018 noch PRIMAL UPROAR hieß, heißt 2019 BRUITAL FURORE. Mit über 30 internationalen Künstler (acts) bietet das industrielle Festival BRUITAL FURORE eine so noch nie gesehene Bandbreite der zeitgenössischen elektronischen Klangkunst an. Die Stubnitz ist der sublime Ort, an dem BRUITAL FURORE dich zwei Tage mit experimenteller Musik unterhalten wird! Der ehemalige DDR Hochseefischverarbeiter, welcher vor 27 Jahren durch das gegründete Projekt Motorschiff Stubnitz e.V., in einen kulturellen Veranstaltungsort verwandelt wurde, bietet eine unglaubliche post-industrielle Atmosphäre. Steige in das Deepweb der Stubnitz und lass dich von energetischen experimentellen Sounds, Film-Screenings und visuellen Kunstaufführungen umwerfen / berauschen. Werde Teil eines ultimativen Spektrums von experimentellen Avantgarde-Künsten bis hin zu industriellem rhythmischem Noise. Das Festival, das von Dr. Nexus und Fraction.Bruit organisiert wurde, läuft vom 26. bis 28. Juli 2019. Begleite uns auf dem Industriedenkmal MS Stubnitz! BRUITAL FURORE ist eine freiwillige Organisation, so dass wir auf deine volle Unterstützung zählen! Freitag Einlass: 19 Uhr | Samstag Ende: 8 Uhr Samstag Einlass: 19 Uhr | Sonntag Ende: 8 Uhr ------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Experience the expressive interaction between noise and site-specific art in an unusual space! What was called PRIMAL UPROAR in 2016, 2017 & 2018, is called BRUITAL FURORE in 2019. The industrial festival BRUITAL FURORE is featuring over 30 international artists dedicated to contemporary electronic sound art. Located on the awesome historical ship Ms Stubnitz, BRUITAL FURORE brings two days of experimental music! Transformed 27 years ago into a cultural events motorship, the former fish transport offers an incredible post-industrial atmosphere. Enter the deepweb of the Ms Stubnitz and get your minds blown by energetic experimental sounds, film screenings and visual art performances supported by amazing DJs. Be a part of a ultimate spectrum from experimental avant-garde arts to harsch industrial rhythmic noise. The Festival, constructed by Dr. Nexus and Fraction.Bruit, runs from 26th to 28th July 2019. Join us on the industrial monument MS Stubnitz! BRUITAL FURORE is a volunteer based organization so we count on your full support! !!! LINE UP to be announced !!! friday entry: 7 pm | saturday end: 8 am saturday entry: 7 pm | sunday end: 8 am ..........................................................................live::: -> 13th MONKEY -> MARCELLA LUCATELLI -> ANEMONE TUBE -> RIOTMILOO -> HYDRONE -> ABIBOSS -> ALARMEN -> BNSU -> LOLITA TERRORIST SOUNDS -> ME(AT) A PLASTIC GUN -> KAZEHITO SEKI -> GRETA CHRISTENSEN & MARTIN LAU -> HELGE MEYER -> ERIKA SOFIA SOLLO -> BUSÆXUS feat JACEK MAZURKIEWICZ -> MUNSHA -> SUPERSIMMETRIA -> ANTOINE PANACHÉ -> MONO NO AWARE -> RAUM 22 -> NEKROBOT -> MISS ANERIS (feat. DR. NEXUS) -> ROSACEAE -> RHÔ -> MOTOBLOK -> TEARS OF FIRE -> ISOLIERZELLE STAHLSCHWANGER -> BASIC BANALITIES -> DAVID WALLRAF -> KIKIRIKI -> IVER ASK OVERGAARD -> JANA JAN & ?IRN? -> DUCHAMP .................................................................on decks::: -> UDO WIESSMANN (WINTERKÄLTE / HANDS) -> OPHELIA THE SUFFERING (KATHARSIS) -> VERTIGONEOGAMA -> DIFFICULT MUSIC FOR DIFFICULT PEOPLE .................................................................live video::: -> ALEXANDRA MACIÁ .....................................interactiv audio installation::: -> ITZIAR MARKIEGI Zugang zum Konzert nicht behindertengerecht (Industriedenkmalbedingt) Mehr Informationen unter: ms.stubnitz.com Facebook: https://www.facebook.com/events/2735816696644474/

Bill Pritchard 13

...
Datum:
Ort:
Knust-Bar in Hamburg
Verkauf:
03.05.2019 11:59 Uhr bis 28.07.2019 23:59 Uhr

Beschreibung:
Einlass: 20 Uhr Ein Blick in die Vergangenheit: Im Jahr 2016 erschien Bill Pritchards letztes Album mit dem Titel Mother Town Hall. Kurz danach adelte der französische Rolling Stone den Briten als den „J. D. Salinger des Pop“, während der deutsche Rolling Stone die Platte zum Album der Woche erkor, um nur zwei von vielen Auszeichnungen zu erwähnen, mit denen das Werk damals überschüttet wurde. Und dann wäre da noch das mittlerweile legendäre Album Parce que zu nennen, das Pritchard schon im Jahr 1988 zusammen mit dem schmerzlich vermissten Daniel Darc aufgenommen hatte. Es wurde auch nach seiner Neu-Auflage im September 2018 wieder bejubelt, unter anderem von Le Monde, Le Nouvel Obs, Télérama, Les Inrockuptibles und der Libération. Kommen wir nun zur Gegenwart. Kommen wir zu Midland Lullabies. Ein Album, wie es Pritchard sich schon immer erträumt hatte. Warum? Weil er schon längst einmal den „Crooner im schäbigen Anzug“ geben wollte. Midland Lullabies, das sind Songs aus den britischen Midlands über europäische Themen, Ohrenschmeichler mit Klavierbegleitung, vorgetragen in einem Stil, der von Pritchard im Lauf von zwei Jahren immer weiter perfektioniert wurde! Als Zuckerguss kriegen wir üppige, gelegentlich an Brecht/Weill erinnernde Streicher zu hören. Wir lernen „Iolanda“ kennen, eine Frau mit tragischem Schicksal. Wir treffen sie in einem Zeitungskiosk in Wednesbury oder auf einem Friedhof am Montmartre, das spielt keine Rolle. Hey, Iolanda, rufen wir ihr zu, lass dir deine Ringel-Pommes schmecken und genieß das Leben! Bei „Forever“ stellt sich die Frage: Sind wir in Shibuya, in Hamburg, in Birmingham oder einfach nur in Pritchards Kopf? Dann „The Last Temptation Of Brussels“. Hat das etwas mit einem Wettstreit zweier symbolistischer Dichter zu tun? Will Pritchard uns eine Episode der französischen Poesiegeschichte nahebringen oder viel mehr seine eigene? Oder ist das Ganze nur Sechzigerjahre-Attitüde? Ob Pritchard auf einem „Scooter Bathed In Pink“ durch die Stadt kurvt oder beobachtet, wie das Leben durch gedankenloses Handeln aus den Fugen gerät, ja, selbst wenn er zuhört, wie „Lucifer Sings On An Out Of Tune Piano“, immer verfolgt er seinen Traum vom perfekten Popsong. In „Thanks“ schießt die Kamera „in black and white, an image of the door to the moon”. Hat Bill womöglich im Pariser Beat Hotel übernachtet? Oder doch im wilden Westen? Ist ja auch egal. Was für ein bezaubernder, schwermütiger, beinahe mystischer Song. Auch diese Platte wurde von Tim Bradshaw aufs Wunderschönste produziert. Und weil Pritchard von Anfang an auf einen sehr reduzierten Sound bestanden hat, werden die Songs von Tims genial-zurückhaltenden und gefühlvollen Klavier-Interpretationen begleitet. Die beiden kennen sich einfach unglaublich gut! Alles in allem ein klarer Fall von weniger ist mehr.

Boogarins 14

...
Datum:
Ort:
Hafenklang in Hamburg
Verkauf:
08.05.2019 11:53 Uhr bis 29.07.2019 23:59 Uhr

Beschreibung:
Einlass: 20 Uhr Brazilian psych rock outfit Boogarins have released an interactive fan-fueled Minidoc, presenting 6 new songs created in a 5-day workshop in Lisbon, Portugal during the annual MIL Festival earlier this spring. The band primarily employed the use of a mobile phone to create 3 songs involving audience participation, as well as 3 songs in collaboration with established Portuguese artists -- Capitão Fausto, PAUS and The Legendary Tigerman. During the event, 30 fans were invited to spend their Easter holiday with the band and learn about Boogarins’ studio process, including the presence of their favorite “modern lo-fi device” - the mobile phone - which was used in the production of their latest album Lá Vem a Morte, scheduled for release as a deluxe and expanded version via OAR this Friday 8/31. The video opens with the song “Sei” featuring vocals and lyrics by Carolina Caldeira, who spontaneously presented the ideas to the band right after they finished recording the 1st improvised beat of the day. Other highlights include “Viver Sonhos,” a song the band created with the Portuguese sensation, Capitão Fausto, and “Natureza Morta / Alma Fértil (Dead Nature / Fertile Soul), which was named after a tour poster Boogarins singer and songwriter, Dinho Almeida created for their UK tour with Tune-Yards earlier this year. In addition to releasing their new video, Boogarins have also announced a stretch of European tour dates, including stops in Portugal, Spain, France, and the UK.

The Freeze + The Drowns ABGESAGT 15

...
Datum:
Ort:
Hafenklang (Goldener Salon) in Hamburg
Verkauf:
05.06.2019 16:11 Uhr bis 31.07.2019 23:59 Uhr

Beschreibung:
Einlass: 20:00 Uhr

Las Manos De Filippi 16

...
Datum:
Ort:
Hafenklang in Hamburg
Verkauf:
18.06.2019 12:11 Uhr bis 31.07.2019 23:00 Uhr

Beschreibung:
Las Manos De Filippi "Las Manos de Filippi" sind eine der wichtigsten Bands Argentiniens. Gegründet haben sie sich bereits vor 25 Jahren, 2019 werden sie wieder auf Deutschland Tour kommen. Ihr musikalischer Mixtur aus Rock,Cumbia, Ska und Punk begeistert seit Jahren das südamerikanische Publikum. In Ihren Texten setzten sie sich vor allem für Studenten und Arbeiter ein. Mittlerweile haben sie 9 Studio und 2 Live Alben veröffentlicht, und teilten die Bühne unter anderem mit Bands wie Zack de la Rocha, Manu Chao, Residente of Calle 13, Ana Tijoux, Fermín Muguruza, Albert Pla and Diego Cortez, SKA - P, Los Autenticos Decadentes, Todos Tus Muertos, La Vela Puerca, Outernational, Doctor Krapula und Skampida. Einlass: 20:30 Uhr

Hellsongs 17

...
Datum:
Ort:
Knust in Hamburg
Verkauf:
12.03.2019 16:30 Uhr bis 01.08.2019 19:00 Uhr

Beschreibung:
HELLSONGS Too late tour So, it looks like we are back? It seems like a classic thing to do. Get together again, kick out at least one band member before, after or during the tour and then end up in a big mess with lawyers and headlines. We have all been busy with other stuff the past years. Life. Kids. Work. Then all of a sudden, a nice guy from the south of Germany knocks on our door. One of our very first german shows was booked by him, the lovely Peter Lenk. He had realized that the summer of 2019 would be the tenth anniversary of his start as a local promotor and the vision this time was to get both Hellsongs and the brilliant Tim Neuhaus to play the Prittlstock festival this summer. Now this is important to remember. Doing only one show so far away from Göteborg, makes both the logistics and the economics rough. To make it even more difficult let us look at the world of today. Have you heard the latest climate news? If not, you are kind of lucky. We had a talk about it and all agreed on a solution. That was going by train, bringing families and friends and try to write new material adressing the issue. To make it more fun and logistically easy we wanted to include Hamburg and Berlin as well. We are of course more than aware of the fact that neither three Hellsongs shows, nor our choice to do a tour by train, will save the world. But hey, it is our contribution. Einlass: 20:00 Uhr

Beats United 18

...
Datum:
Ort:
LOLA Kulturzentrum in Hamburg
Verkauf:
12.04.2019 10:48 Uhr bis 03.08.2019 23:59 Uhr

Beschreibung:
Die Mixed-Party der LOLA Dance, Charts, House, Hip-Hop, 90's und Partyclassics Veranstalter: LOLA

Fazer 19

...
Datum:
Ort:
Knust in Hamburg
Verkauf:
27.05.2019 18:47 Uhr bis 04.08.2019 23:59 Uhr

Beschreibung:
Im April haben Fazer ihr zweites Album "Nadi" veröffentlicht. Damit knüpft die Band aus München an ihr selbstveröffentlichtes Debüt „Mara“ (2018) an, das binnen weniger Wochen ausverkauft war und einer der meistengestreamten neuen Jazzplatten des Jahres wurde. Im freien Wechsel zwischen Improvisation und Komposition erheben sich lyrische Melodien von Trompete und Gitarre über dubbige Bassläufe und die komplexen Rhythmusgebilde der beiden Drummer. Die hörbaren Einflüsse reichen von westlicher Musik Für die Aufnahmen zu „Nadi“ reiste die Band nach London um gemeinsam mit Engineer Benedic Lamdin (Nostalgia77, The Last Poets, We Out Here) in vier Tagen acht Songs einzuspielen, die ein breites Spektrum an Einflüssen der Band von Rhythm & Sound bis Gamelan abdecken. Live erweitern Fazer nochmals den Dynamikumfang der Platte und lassen auf leise Momente höchster Intimität Schlagzeugsalven von brachialer Intensität folgen. Die Musiker hören aufeinander und reagieren fein auch auf Raum und Klang, was jedes Konzert spannend und einzigartig macht. In den vergangenen Monaten spielte die Band Auftritte in Toronto, Paris und Istanbul sowie im kleinen Saal der Elbphilharmonie. Einlass: 20:00 Uhr

Joey Cape - solo 20

...
Datum:
Ort:
Knust in Hamburg
Verkauf:
29.04.2019 12:20 Uhr bis 07.08.2019 19:00 Uhr

Beschreibung:
Joey Cape will be the first to tell you that the past few years haven’t exactly been the easiest on him. Of course, there’s the problems that affect many an aging punk—Cape is closing in on 50, and it’s not like there’s a pension plan for punk rock—but then there are the permanent departures that continue to mount as a scene that was built on the “live fast, die young” mantra is now losing some of its finest members. It’s a huge reason why Lagwagon’s most recent album, 2014’s incredible Hang, was, well, pretty fuckin’ dark, from the lyrical content to the noose on the cover art. So when you first fire up Cape’s new solo album, Stitch Puppy, you might think you’ll be in for a downer—and, yeah, you’ll get that, at times. But it’s really so much more. Stitch Puppy was inspired by a doll my daughter made me a few years back,” Cape explains. “It's like a Victorian mourning doll. Stitch is my most prized possession. Put it this way, if my house were to burn down, after my family and the animals, I would save Stitch. My idea to wear his costume stems from years of thinking of him as a representation of purity, strength and maybe a numbness that comes from loss and grieving.” Cape challenged himself with Stitch Puppy in a way he had never done before, writing almost the entire album in a few months then recording it in a week, which stuck with the mantra of his new record label, One Week Records. “One Week Records is a session label where I record 10 songs with an artist in one week’s time,” he says. “The limitations can be real positives. Second guessing can lead to benefits, but songs will often drastically differ from where you began. Sometimes years later, I will find an original demo and think, ‘What happened?’ That will not be the case with Stitch Puppy because the piano and guitar were recorded live and mostly without a click or metronome.”The album is as raw as Cape has ever gotten in terms of the recording process, but that doesn’t mean the instrumentation is lacking. If anything, Stitch Puppy expands Cape’s sonic palette significantly with liberal use of piano (played by Brian Wahlstrom) and cello (performed by Serina Chang) punctuating his morose stories, as in “St. Mary’s” and the album-closing “Tracks.” It’s an element the singer was thrilled to include on the songs. “I have always loved the sound of piano—I see it as a cornerstone,” he says. “I wish I had learned the instrument when I was a young sponge. My older sister played; my father played; my brother was a jazz guitarist,” he continues, before remarking with a self-deprecating laugh, “I played soccer.” Cape gets by with a little help from his friends on Stitch Puppy, too; the Flatliners’ Chris Cresswell sings on a trio of songs (most notably the wonderful “Spill My Guts”) and Yotam Ben Horin of Useless IDcontributes harmonies to three additional tracks, especially the powerful “Moral Compass.” But Cape didn’t intentionally seek these folks out; as he says, it just happened. “Those opportunities just kind of present themselves, which is cool,” Cape admits. “I think collaboration is where it's at. Every time you collaborate with someone new the result is new. In the future, I would love to collaborate with John K. Samson, Jack Dalrymple, Dan Andriano and Paul Westerberg just to name a few.” While this is Cape’s third solo album, in many respects it is his first true solo album—the singer doesn’t expect any of these songs to eventually cross over into Lagwagon’s catalog, unlike tracks from his previous two solo LPs. But given the resurgence of Cape’s “day job” in the past year, where does he see his solo career fitting? "In the cracks between,” he says, chuckling. “I am committed to Lagwagon first and foremost while it exists. But I don’t like downtime. So as long as we have breaks, I will make records like these and tour as well. It's complementary to do both.” Cape has experienced more than his fair share of personal tragedy in recent years, one of the most notable being the death of his longtime friend and No Use For A Name frontman Tony Sly. It’s something that affected his songwriting for Hang and seeps into Stitch Puppy as well. “He was a great songwriter, a great lyricist, and one my favorite people,” Cape confesses. “I'm not religious but, when I'm writing, recording or even performing sometimes, I think to myself, ‘What would Tony think?’ I would want him to approve.” It’s that unwavering honesty in the face of adversity that ties back into the Stitch Puppy character which drives the entire album. As Cape explains, “Stitch Puppy seems to be alone, which is the way it feels to mourn the loss of someone you love or to be abandoned, stood up. We are all blindsided in life at times, but somehow the wiser for it. We transform from a victim to a guide. Life is full of disappointment, disloyalties and abandonment. We have to choose whether we adopt issues or strength. We witness these things and the beauty in between. That's it. That's how I see Stitch Puppy. Not defeated. Simply the wise witness holding it together.” Einlass: 20:00 Uhr

Prop Dylan 21

...
Datum:
Ort:
Knust-Bar in Hamburg
Verkauf:
10.04.2019 11:10 Uhr bis 08.08.2019 23:59 Uhr

Beschreibung:
With well over 20.000.000 streams on different platforms Prop Dylan released his fourth soloalbum To Whom It May Concern pt. 1 February 22nd. The album have been cosigned by Prop Dylans earlier collaborator DJ Premier whom played ”The Fat Lady” on his New York radio show Sirius XM owned by Eminem. The album is described as a reminiscent journey through the coming of age and childhood dreams over soulfully produced beats by both his alter ego Gravy Sparks, Davr, Logophobia and the russian producer duo Dj Matvey and Andre Kit. Side artistis as Promoe from Looptroop Rockers, Verb T from the UK group The Four Owls, Mr Noun from Supersci and North Carolinas very own Supastition adds flavor to the album.

The Slow Readers Club 22

...
Datum:
Ort:
Knust in Hamburg
Verkauf:
25.01.2019 10:00 Uhr bis 10.08.2019 21:15 Uhr
Preis:
ab 23,40 €

Beschreibung:
Die Veranstaltung wurde vom 02.05. auf den 10.08.2019 verlegt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Presented by Live Nation Ticketmaster SouvenirTicket Du erhältst automatisch ein farbiges SouvenirTicket im Band- bzw. Tour-Design. Klick hier für eine größere Vorschau des SouvenirTickets

Good Riddance 23

...
Datum:
Ort:
Hafenklang in Hamburg
Verkauf:
29.05.2019 12:33 Uhr bis 10.08.2019 19:00 Uhr

Beschreibung:
Einlass: 20:00 Uhr

Hammaburg Fest 2019 24

...
Datum:
Ort:
Open Air am Großmarkt in Hamburg
Verkauf:
06.11.2018 14:56 Uhr bis 16.08.2019 15:00 Uhr
Preis:
ab 51,90 €

Beschreibung:
Hamburg Konzerte präsentiert: HAMMABURG FEST 2019 www.hammaburgfest.de

Elbriot Festival 2019 25

...
Datum:
Ort:
Open Air am Großmarkt in Hamburg
Verkauf:
02.11.2018 13:00 Uhr bis 17.08.2019 10:00 Uhr
Preis:
ab 51,90 €

Beschreibung:
Hamburg Konzerte & Kingstar präsentieren: ELBRIOT FESTIVAL 2019

Tanita Tikaram 26

...
Datum:
Ort:
Laeiszhalle (Kleiner Saal) in Hamburg
Verkauf:
13.11.2018 10:00 Uhr bis 04.10.2019 18:00 Uhr
Preis:
ab 35,45 €

Beschreibung:
Die Frau mit dem melodischen Namen und der sinnlichen, melancholischen Stimme hatte all dies und die folgenden Preise, ausgedehnten Touren und Auftritte bei Top of the Pops nicht erwartet. Sie war zu der Zeit für englische Literatur an der Universität Manchester eingeschrieben. Jahre bevor feministische Bewegungen wie „Riot Grrrl“ und das all-women-Festival „Lilith Fair“ Frauen in der Musik mehr ins Rampenlicht schoben, war TANITA bereits bewusst Singer-Songwriterin, die ihre Alben selbst schrieb und dabei vollkommen ehrlich mit sich selbst war. Auf ihr Debüt folgten in kurzer Zeit drei Alben und danach eine lange Pause, in der sie sich erholte. „Wenn du jung anfängst, arbeitest du hart, und danach versuchst herauszufinden, wer du bist“, kommentiert die Sängerin. Sie produzierte in den Jahren danach kontinuierlich Musik und verschwand dann immer wieder bewusst für Jahre aus dem Rampenlicht. Diese Tatsache ist nicht unschuldig an ihrem heutigen Kultstatus.

Michael Bublé 27

...
Datum:
Ort:
Barclaycard Arena in Hamburg
Verkauf:
13.11.2018 11:45 Uhr bis 31.10.2019 23:59 Uhr
Preis:
ab 5,50 €

Beschreibung:
Presented by Live Nation Das Warten hat ein Ende! Michael Bublé kommt mit „love“, so der Titel seines neuen Albums, und einer sensationellen Live-Show zurück. In Deutschland präsentiert der kanadische Superstar seine Hits und die aktuellen Songs vom 29. Oktober bis 10. November in Hannover, Berlin, Hamburg, Köln, Oberhausen, Mannheim, Leipzig und München. Die Fans erwartet seine unnachahmliche und unwiderstehliche Mischung aus Swing, Pop und Soul. Ein Feuerwerk aus Licht- und Videoeffekten bildet die monumentale, optische Kulisse für den Ausnahme-Entertainer und sein Orchester. Ticketmaster SouvenirTicket Du erhältst automatisch ein farbiges SouvenirTicket im Band- bzw. Tour-Design. Klick hier für eine größere Vorschau des SouvenirTickets

Michael Bublé | Michael Bublé’s VIP Experience 28

...
Datum:
Ort:
Barclaycard Arena in Hamburg
Verkauf:
13.11.2018 12:00 Uhr bis 25.10.2019 10:00 Uhr

Beschreibung:
Dein Michael Bublé’s VIP Experience beinhaltet die folgenden Leistungen: • Ein Pit-Stehplatz-Karte oder einen Sitzplatz • Pre-Show Party mit DJ (ohne Essen) • Ein VIP-Ticket Laminate • Eine Michael Bublé 'love' Geschenktasche • Ein signiertes Lyrik-Poster • Zugang zum Merch-Stand vor allen anderen Gästen • Vor-Ort Betreuung Lieferbedingung: • Dein Ticket wird vor Ort hinterlegt. Eine Versendung findet nicht statt. • Information zum Ablauf werden Dir 3 Tage vor Event per E-Mail zugeschickt. Solltest Du ab diesem Zeitpunkt keine E-Mail erhalten haben, wende Dich bitte an unseren VIP-Kundenservice. Gesonderte Hinweise: Alle Pakete sind NICHT ÜBERTRAGBAR; EINE ÄNDERUNG DES KUNDENNAMENS ist unter keinen Umständen erlaubt. Du erhältst ca. 48-72 Stunden vor der Show eine E-Mail von Warner Music Artist Services mit Informationen zu dem Package. Alle Inhalte und Zeiten können sich ändern, und können jederzeit aus irgendeinem Grund geändert werden. Laminate sind nur für die Erinnerung. Das Laminate erhält oder autorisiert keinen Zugang zum Veranstaltungsort, VIP oder irgendwelchen Backstage-Bereichen. Alle Artikel werden am Abend der Show vom Veranstaltungsort abgeholt. Der Hauptkäufer muss bei der Veranstaltung einen Lichtbildausweis und eine Bestellbestätigung vorlegen, um am Package teilnehmen zu können. • Anbieter der Packages: Warner Music • Bei Rückfragen wende Dich bitte an vip@ticketmaster.de Ticketmaster SouvenirTicket Du erhältst automatisch ein farbiges SouvenirTicket im Band- bzw. Tour-Design. Klick hier für eine größere Vorschau des SouvenirTickets

Michael Bublé | Michael Bublé’s VIP Experience 29

...
Datum:
Ort:
Barclaycard Arena in Hamburg
Verkauf:
13.11.2018 12:00 Uhr bis 25.10.2019 10:00 Uhr

Beschreibung:
Dein Michael Bublé’s VIP Experience beinhaltet die folgenden Leistungen: • Ein Pit-Stehplatz-Karte oder einen Sitzplatz • Pre-Show Party mit DJ (ohne Essen) • Ein VIP-Ticket Laminate • Eine Michael Bublé 'love' Geschenktasche • Ein signiertes Lyrik-Poster • Zugang zum Merch-Stand vor allen anderen Gästen • Vor-Ort Betreuung Lieferbedingung: • Dein Ticket wird vor Ort hinterlegt. Eine Versendung findet nicht statt. • Information zum Ablauf werden Dir 3 Tage vor Event per E-Mail zugeschickt. Solltest Du ab diesem Zeitpunkt keine E-Mail erhalten haben, wende Dich bitte an unseren VIP-Kundenservice. Gesonderte Hinweise: Alle Pakete sind NICHT ÜBERTRAGBAR; EINE ÄNDERUNG DES KUNDENNAMENS ist unter keinen Umständen erlaubt. Du erhältst ca. 48-72 Stunden vor der Show eine E-Mail von Warner Music Artist Services mit Informationen zu dem Package. Alle Inhalte und Zeiten können sich ändern, und können jederzeit aus irgendeinem Grund geändert werden. Laminate sind nur für die Erinnerung. Das Laminate erhält oder autorisiert keinen Zugang zum Veranstaltungsort, VIP oder irgendwelchen Backstage-Bereichen. Alle Artikel werden am Abend der Show vom Veranstaltungsort abgeholt. Der Hauptkäufer muss bei der Veranstaltung einen Lichtbildausweis und eine Bestellbestätigung vorlegen, um am Package teilnehmen zu können. • Anbieter der Packages: Warner Music • Bei Rückfragen wende Dich bitte an vip@ticketmaster.de Ticketmaster SouvenirTicket Du erhältst automatisch ein farbiges SouvenirTicket im Band- bzw. Tour-Design. Klick hier für eine größere Vorschau des SouvenirTickets

Michael Bublé | Platin Tickets 30

...
Datum:
Ort:
Barclaycard Arena in Hamburg
Verkauf:
16.11.2018 10:00 Uhr bis 31.10.2019 23:59 Uhr

Beschreibung:
Was sind Platin Tickets? Ticketmaster Platin bietet den Fans die Möglichkeit auf Tickets zuzugreifen, die nachfrageorientiert direkt vom Künstler und Management bereitgestellt werden. Ticketmaster Platin ermöglicht dabei eine marktgerechte Preisgestaltung für Live-Events (Preisanpassungen in Abhängigkeit von Angebot und Nachfrage). Das Ziel ist es, den Fans einen fairen und sicheren Zugang zu stark nachgefragten Tickets anzubieten und gleichzeitig den Künstlern und Veranstaltern eine Plattform zu schaffen, auf der Tickets zu ihrem echten Marktwert direkt zum Fan gelangen. Bitte beachten Sie, dass Platin-Tickets kein Bestandteil eines VIP Packages sind und daher keine Extraleistungen, wie Merchandise-Artikel oder spezielle Bewirtungsleistungen, während der Veranstaltung mit sich bringen. Platin Tickets erhalten keine Zusatzleistungen! Ticketmaster SouvenirTicket Du erhältst automatisch ein farbiges SouvenirTicket im Band- bzw. Tour-Design. Klick hier für eine größere Vorschau des SouvenirTickets

12. Große Blues & Boogie Night 31

...
Datum:
Ort:
Friedrich-Ebert-Halle in Hamburg
Verkauf:
10.11.2018 10:00 Uhr bis 08.11.2019 23:59 Uhr
Preis:
ab 13,30 €

Beschreibung:
Einlass: 19:00 Zum 12. Mal gastiert "The Best Of Hamburg" in der Friedrich-Ebert-Halle in Harburg. Und auch die 12. Große Blues & Boogie Night ist wieder ein Benefizkonzert zugunsten der SOS Kinderdörfer weltweit. In diesem Jahr dabei sind folgende Künstler: Axel Zwingenberger, Tom Shaka, Blues Culture (Abi Wallenstein, Steve Baker, Martin Röttger), Boogielicious (Eeco Rijken Rapp, David Herzel, Bertram Bechers) sowie Opportunity (Marie Fofana, Axel Nagel, Thomas "Gaz" Brodbeck). Durchs Programm führen wird gewohnt charmant und kompetent Peter "Banjo" Meyer. Tickets für die 12. Große Blues & Boogie Night gibt es hier bei Ticketmaster.

JEDEN TAG SILVESTER - Zwischen den Meeren Tour 2019 32

...
Datum:
Ort:
Gruenspan in Hamburg
Verkauf:
27.09.2018 12:00 Uhr bis 09.11.2019 16:00 Uhr
Preis:
ab 26,90 €

Beschreibung:
JEDEN TAG SILVESTER „Zwischen den Meeren Tour 2019" Einlass: 18:00 Uhr (Frühshow!)

Sarah Lesch 35

...
Datum:
Ort:
Knust in Hamburg
Verkauf:
03.09.2018 11:00 Uhr bis 07.12.2019 20:00 Uhr
Preis:
ab 30,35 €

Beschreibung:
Einlass: 19:00 Uhr Wurde Sarah Leschs erste Platte noch in der “schmutzigen Küche” aufgenommen und auch so betitelt, so ist ihr neuestes Album “DA DRAUSSEN” nun der Blick aus dem Fenster. Der Blick auf eine Welt, die verrücktspielt, schreckliche Dinge zulässt und gleichzeitig alles ist, was wir haben: stark, schön und zerbrechlich. Zwischen Aufbruch und Rückkehr in die Küche liegen fünf Jahre, unzählige Konzerte, Gespräche und Erlebnisse und ein weiteres Album –„von Musen und Matrosen“. Sarah Lesch ist in dieser Zeit gemeinsam mit ihren Liedern gereift. Mit einer noch klareren Haltung, einer geschärften Perspektive blickt Sarah Lesch durch die Lieder ihres dritten Albums auf die Welt.

Hazel Brugger: "Tropical" 36

...
Datum:
Ort:
Friedrich-Ebert-Halle in Hamburg
Verkauf:
24.10.2018 11:00 Uhr bis 07.12.2019 20:00 Uhr
Preis:
ab 25,20 €

Beschreibung:
Einlass: 19:30 Kampf der Künste präsentiert: Hazel Brugger: "Tropical"